Erste Vorstandssitzung seit dem Lockdown

In der ersten Sitzung des Vorstandes seit dem Lockdown hatten die GenossInnen einiges zu besprechen. Die Analyse der Wahl wurde aber erst einmal verschoben. Tagesaktuelle Themen und am Schluss auch ein T-Shhirt standen bei der Sitzung im Vordergrund.

Hauptthema der Vorstandssitzung waren die vorgeschriebenen Wahlen für die Delegierten zur Bundeswahlkreiskonferenz und zur Kreiswahlkonferenz. “Um einen Demokratiebetrieb aufrecht erhalten zu können, müssen diese einfach durchgeführt werden”, erklärte der Vorsitzende Sebastian Dippold. Die Wahl muss in einer Mitgliederversammlung erfolgen, so sieht es die Satzung der SPD. “Was wir schieben konnten, das haben wir geschoben. Bei der Mitgliederversammlung am 15.10. gibt es einen kurzen Bericht von mir, die beiden Wahlen und das war’s. Wir müssen nach wie vor das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich halten”, fährt der Bürgermeister fort.

Der stellv. Vorsitzende Martin Filchner und Kassier Marco Bethman helfen dem Ortsvreinsvorsitzenden Sebastian Dippold bei der “Anprobe”

Neben zahlreichen Glückwünschen zu seiner gewonnen Wahl – es war ja immerhin das erste offizielle Zusammentreffen der SPD seit März – gab es auch ein Geschenk für den Bürgermeister. Kassier Marco Bethmann und der stellvertretende Vorsitzende Martin Filchner überreichten Sebastian Dippold ein T-Shirt. Natürlich in rot und mit entsprechend ironischer Aufschrift. Man sei sehr stolz auf ihn, bis jetzt bekleide er das Amt sehr gut und gehe seinen Weg. “Lass dich nicht verbiegen und kämpfen, kämpfen, kämpfen!” rief ein sichtlich gut gelaunter Oscar Schwarz in den Saal.

Alle weiteren Termine, wie Weihnachtsfeier, Silvesterstand und Redaktionssitzung für die “SPD vor Ort” hat die Vorstandschaft pandemiebedingt abgesagt. Die Redaktionskonferenz soll nun online stattfinden. Den beliebten Kalender soll es aber auch heuer geben. Die genauen Termine für das Jahr 2021 werden in der nächsten Sitzung alle festgelegt. Stattfinden soll dann 2021 alles, was eben in der Pandemie möglich ist.

Die nächste Vorstandssitzung der SPD ist am 20.10. um 19.00 Uhr in der AWO,; die Mitgliederversammlung findet am 15.10. im Gasthaus “Weißes Rössl” statt. Beginn ist um 18:30 Uhr.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie im Onetz.